WILLKOMMEN
CALL FOR SESSIONS
ONLINE REGISTRIERUNG
DEADLINES
PROGRAMM
KONTAKT

Virtuelle 50. Jahrestagung der GfÖ – 30. August – 1. September 2021



Liebe Kolleginnen und Kollegen!

die Online-Anmeldung für die 50. Jahrestagung der GfÖ vom 30. August bis 1. September, diesmal pandemiebedingt vollständig virtuell, ist eröffnet. Wir freuen uns, auf Ihre Teilnahme und hoffen, dass wir mit der gewählten Online-Konferenzplattform, die neben dem Hosting unserer Sessions, Vorträge und Poster auch gute Networking-Möglichkeiten bietet und von einer professionellen Firma betreut wird, das Fehlen des durch nichts zu ersetzenden, persönlichen Austauschs ein wenig kompensieren können.

Das Konferenzprogramm wird ähnlich strukturiert sein, wie Sie es von unseren vergangenen Konferenzen gewohnt sind. Nach einem sehr erfolgreichen Call for Sessions mit 40 Vorschlägen, freuen wir uns, auf die Einreichung Ihrer Abstracts. Auf Grund des digitalen Formates ist die Tagung auf eine Dauer von 3 Tagen angelegt. An jedem der drei Konferenztage werden wir Plenarvorträge, 4-5 Parallelsessions und Workshops anbieten.

Das Format der Vorträge beträgt wie gewohnt 15 Minuten (12 Minuten Redezeit und 3 Minuten für Diskussion). Um einen reibungslosen und sicheren Ablauf der Sitzungen zu gewährleisten, werden die Referenten gebeten, die Vorträge vorab aufzuzeichnen. Die Vorträge werden dann eingespielt, Fragen können dagegen live gestellt werden.

Um Diskussionen zwischen den Teilnehmer*innen und den Vortrags- und Posterpräsentator*innen zu stimulieren, haben wir geplant, virtuelle „Debate-Lounges“ (mit dem Namen "Meet the Speakers" oder "Meet the Poster Presenter") einzurichten. Diese bieten die Möglichkeit, die Vortragenden bzw. diejenigen, die Poster präsentiert haben, für weitere Diskussionen und Fragen zu treffen. Sofern Sie planen einen Beitrag mit Titel und Kurzfassung einzureichen, bitten wir Sie als ersten Schritt die on-line Anmeldung auszufüllen. Informationen zur Einreichung des Beitrages und Anmeldung finden Sie auf der Tagungswebpage.

Bitte beachten Sie, dass die Frist für die Einreichung von Abstracts und die Frühbucheranmeldung am 4. Juli 2021 endet.

Alle wissenschaftlichen Sitzungen werden am Tag des Livestreamings aufgezeichnet, und sind bis zu 3 Wochen nach der Konferenz in einem Video-on-Demand-Format verfügbar. Alle Videos auf Abruf sind nur für registrierte GfÖ-Tagungsteilnehmer*innen zugänglich.

Einen ersten Entwurf des wissenschaftlichen Programms finden Sie auf der Tagungswebseite.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter

Wir freuen uns darauf, mit Ihrer tatkräftigen Unterstützung und aktiven Teilnahme eine anregende GfÖ-Konferenz zu gestalten!

Mit freundlichen Grüßen,
Boris Schröder-Esselbach und Jens Dauber

50th Annual Meeting of the Ecological Society
of Germany, Austria and Switzerland
"Ecology – Science in Transition, Science for Transition"
30 August - 1 September 2021
http://www.gfoe-conference.de/